European GT4 Series 2021

Knappe GT4 Duelle auf europäischen Boden

Willkommen zum VSR ACC European GT4 Series 2021

Der kurze und knappe Porsche Cup ist vorbei und es geht weiter mit der European GT4 Series 2021! Wie bereits im letzten Jahr fahren wir eine europäische GT4 Saison. Dabei stehen euch wie immer alle GT4 Fahrzeuge aus dem Game zur Verfügung. Die Strecken haben sich im Vergleich zum Vorjahr ein bisschen verändert, die Action wird aber bleiben.

Die Punktewertung wird dies selbe wie bei allen anderen Saisons in Assetto Corsa Competizione sein. Die ersten 20 Fahrer erhalten nach einem Rennen Punkte, wenn sie mindestens 75% der Renndistanz zurück gelegt haben. Das Starterfeld im Rennen beträgt maximal 36 Fahrzeuge. Es gibt eine Fahrer - und Teamwertung.

Die Lackierung, auch Skins genannt, sind auch in dieser Saison wieder frei mach - / wählbar. Sowohl im Training, als auch im Quali müssen alle Zeiten der 105% Marke entsprechen.

1
Event Tag
Donnerstag
2
Training
24h / 7 Tage
3
Qualifikation
19:30 - 19:45
4
Rennen
19:50 - 21:05
Virtual Sim Racing | GT4 Series

Die Strecken

EGT4 2021 Fahrerfeld

# Name Nationalität Auto Teamname
16 Alexej Cebula Deutschland Mercedes AMG GT4 Infinity RADBULL
85 André Donzallaz Schweiz McLaren 570S GT4
737 Patrick Donzallaz Schweiz McLaren 570S GT4
12 Alexander von Stein Deutschland McLaren 570S GT4
187 Sandro Raffa Schweiz Porsche 718 Cayman GT4 Clubsport MRT - MOIEH Racing Team
32 Julian Gerlach Deutschland Porsche 718 Cayman GT4 Clubsport
65 Julian Hartmann Deutschland Porsche 718 Cayman GT4 Clubsport
14 Julian Wagner Deutschland Porsche 718 Cayman GT4 Clubsport
48 Romano Dworatzeck Deutschland BMW M4 GT4 Race4Life
49 Thomas Preis Deutschland BMW M4 GT4
32 Kaan Özcan Deutschland BMW M4 GT4
37 Lucas Meier Deutschland BMW M4 GT4
45 Fabian Funk Deutschland BMW M4 GT4 IronBollz Racing
69 Sascha Hein Deutschland BMW M4 GT4
92 Daniel Brenner Deutschland BMW M4 GT4
22 Nicolas Schmitt Deutschland Porsche Cayman GT4 Eifel Racing powered by GTÜ green
20 Lucas Nett Deutschland Porsche Cayman GT4
21 Philipp Romboy Deutschland Porsche Cayman GT4
27 Mikka Buck Deutschland Mercedes AMG GT4 Eifel Racing powered by GTÜ red
28 Tim Buck Deutschland Mercedes AMG GT4
26 Luca Kalischan Deutschland Aston Martin Vantage GT4
67 Albert Gorocz Deutschland Porsche Cayman GT4 BCARR United
226 Heiko Schmiedeberg Deutschland Porsche Cayman GT4
808 Richard Franke USA Chevrolet Camaro GT4R HAC Racing
7 Brandon Gobes Türkei Chevrolet Camaro GT4R
78 Brandon Gobes Chile Chevrolet Camaro GT4R
6 Joey Lühring Deutschland Audi R8 GT4 Royal Racing
4 Marvin Gummich Deutschland Aston Martin Vantage GT4
50 Nick Balzar Deutschland KTM x-Bow GT4 SUNSHINE Racing
86 Alessio Bender Deutschland Porsche Cayman GT4
42 Niklas Fanslau Deutschland Alpine A110 GT4 Pfusch it to the Limit Racing
698 Simon Geistmann Deutschland KTM X-Bow GT4

Aktuelle Plätze: 32 / 40