GT World Series 2022

Eine der schnellsten Serien im GT Bereich.

Willkommen zum VSR ACC GTWS 2022

Es geht in das vierte Jahr mit Assetto Corsa Competizione. Zu Beginn gibt es wie immer die GT World Series mit vollster GT Action. In diesem Jahr neu dabei ist der BMW M4 GT3, der Ende November sein Debüt feiern durfte. Somit ist auch die Aktualität des Feldes gegeben. Der Rennkalender ist wieder etwas angepasst worden, neu für diese Serie ist neben Snetterton auch Zolder in Belgien. Barcelona rundet, wie auch schon die Jahre zuvor die Saison Ende März ab.

Die Punktewertung wird dies selbe wie bei allen anderen Saisons in Assetto Corsa Competizione sein. Die ersten 20 Fahrer erhalten nach einem Rennen Punkte, wenn sie mindestens 75% der Renndistanz zurück gelegt haben. Das Starterfeld im Rennen beträgt maximal 40 Fahrzeuge. Es gibt eine Fahrer - und Teamwertung.

Die Lackierung, auch Skins genannt, sind auch in dieser Saison wieder frei ingame mach - / wählbar. Full Custom Skins sind nicht mehr zugelassen. Sowohl im Training, als auch im Quali müssen alle Zeiten der 105% Marke entsprechen.

1
Event Tag
Donnerstag
2
Training
24h / 7 Tage
3
Qualifikation
19:30 - 19:45
4
Rennen
19:50 - 20:50
Virtual Sim Racing | GT World

Die Strecken

GT World Series 2022 - Fahrerfeld

# Name Nationalität Auto Teamname
16 Alexej Cebula Deutschland BMW M4 GT3 Infinity RADBULL
12 Alexander von Stein Deutschland McLaren 720S GT3
737 Patrick Donzallaz Schweiz AMR V8 GT3
85 André Donzallaz Schweiz AMR V8 GT3
44 Lucas Nett Deutschland BMW M4 GT3 Eifel Racing powered by GTÜ red / green
31 Phillip Romboy Deutschland BMW M4 GT3
27 Mikka Buck Deutschland BMW M4 GT3
28 Tim Lukas Buck Deutschland BMW M4 GT3
64 Moritz Danhausen Deutschland BMW M4 GT3
17 Luca Kalischan Deutschland BMW M4 GT3
8 Jonathan Harz Deutschland Lamborghini Huracan GT3 Evo
6 Joey Lühring Deutschland BMW M4 GT3 Royal Racing
4 Marvin Gummich Deutschland BMW M4 GT3
67 Tim Hauck Deutschland BMW M4 GT3
61 Philipp Maier Schweiz BMW M4 GT3
Race4Life
98 Sven Papp Ungarn Ferrari 488 GT3 Evo
15 Nicolas Kalmbach Tschechien BMW M4 GT3 Samutek Racing
43 Robbie Beyeler Deutschland BMW M4 GT3
91 Tomas Stanek Tschechien Lexus RC F GT3 Czech Racing System
19 Ibrahim Güven Türkei Ferrari 488 GT3 Evo City Cobras
94 Jan Jäger Deutschland BMW M4 GT3
115 Stefan Tigelaar Niederlande Porsche 911 GT3 R 2019 Tigelaar Academy
67 Albert Gorocz Deutschland BMW M4 GT3 BCARR United
226 Heiko Schmiedeberg Deutschland BMW M4 GT3
263 Jörg Sulies Deutschland Honda NSX GT3
172 Karim Belhirch Marokko Bentley Continental GT3 2018 Garage 172
22 Gabriel Scheffler Deutschland Audi R8 LMS GT3 2019 SUNSHINE Racing
127 Johannes Witlatschil Österreich Nissan GTR GT3
50 Nick Balzar Deutschland BMW M4 GT3
49 Noah Bergmann Deutschland Mercedes AMG GT3 2020 Bros Racing
32 Julian Gerlach Deutschland Mercedes AMG GT3 2020
78 Markus Gerson Deutschland AMR V8 GT3
27 Philipp Stange Deutschland Mercedes AMG GT3 2020
9 Olsen Toska Albanien Bentley Continental GT3 2018 Qlash Simracing
7 Branko Grah Österreich Ferrari 488 GT3 Evo RC Speiche1
110 Lukas Henke Deutschland Bentley Continental GT3 2018 Green Delta Motorsport
326 Mochamad Dirga Indonesien Porsche 911 GT3 R 2019 PRIVATER
33 Bartosz Olszak Polen BMW M4 GT3 EQP x LuK

Aktuelle Plätze: 38 / 32

de_DE